mo|men|tos noventa || segundos

mo|men|tos

noventa || segundos

Begegnungen von Bild, Wort und Klang

 

noventa || segundos ist ein neues Projekt des Kunstkollektivs mo|men|tos, konzipiert und ins Leben gerufen vom Fotografen Mario Steigerwald.

Ausgehend von einer „neunzig sekunden“–Foto/Video-Komposition in schwarz-weiß haben je ein/e Autor/in und ein/e Musiker/in eine Woche Zeit, mit ihrer eigenen Ausdrucksform eine Antwort zu finden. Video bzw. Fotografie, Text und Musik fügen sich hier zusammen und treten in Verbindung. Es entstehen 90 Sekunden lange, einzigartige kollektive Kunstwerke, die auf ihre spezifische Weise, mit Bildern, Worten und Tönen, dreistimmig zueinander sprechen und miteinander spielen.

Bei noventa || segundos wird das Publikum mitgenommen auf eine Reise vom Ursprung der Idee, der Beschäftigung mit der Zeitdauer, zu den Begegnungen zwischen den verschiedenen Künsten und Künstlern. Neben der Präsentation des Projekts entstehen live im unmittelbaren Dialog einmalige Wechselbeziehungen von Bildern, Worten und Klängen.

„Ich will dir etwas sagen, doch finde nicht die Worte dafür, also zeige ich es dir mit meinen Bildern – neunzig Sekunden lang, du mit deinen Worten, antwortest mir; neunzig Sekunden lang, du mit deinen Tönen, spielst zu mir.“

Konzept: Mario Steigerwald
Konzeptuelle Unterstützung: Ayna Steigerwald

In Zusammenarbeit mit dem RATIONALTHEATER MÜNCHEN e.V. und dem JYM – Munich

www.momentossite.com

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 5 €