Radikale Liebe – Uraufführung

Es ist eine Zeit angebrochen, eine Zeit in der wir, die Jugend, wieder anfangen müssen zu handeln. Wir dürfen, nein wir können nicht anders als handeln. Die letzten fünf Jahre haben eine Bewegung ins Leben gerufen, die uns unabhängig von Gesinnung und von Weltanschauung vereinen muss. Wir stehen vor der Frage. „Ist es zu spät und kann ich selbst noch was verändern?“

Der Konflikt ist eine Notwendigkeit. Die Jugend braucht Medizin.

Mit: Lena Günthel, Joseph Pechthold, Kilian Buttner, Jason Papathanassiou
Bühnenbild: Maxi Wehmeier
Fotographie: Johann Söder
Film: Daria Rojinski
Grafik: Chantal Labinski
Lichtdesign und Technik: Felix Ledermann
Regieassistenz: Maxi Wehmeier
Buch und Regie: AS Monaco
Produktion: AS Monaco
Produktionsassistenz: Paul Lendle

Mit Unterstützung des Rationaltheater München e.V. und

Termine:
DO 23.4 – UA/Premiere – ABGESAGT
FR 24.4 – ABGESAGT
SA 25.4 – ABGESAGT

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 14 Euro / erm. 8 Euro
Karten nur an der Abendkasse